Suche

Lavendel Honig Pflaumen

Dieses Dessert ist einfach eine himmlische Verführung. Die im aromatischen Sud geschwenkten Pflaumen oder Zwetschgen ergeben zusammen mit dem knusprigen Filouteig ein tolle Kombination, von der man nicht genug bekommen kann.

Zutaten

Portionsanzahl 1

125 g
Pflaumen / Zwetschgen
15 g
Honig
Lavendel nach Belieben
2 Blätter
Filou - oder Strudelteig
1/2 Zitrone
50 g
Schmand
5 g
Puderzucker

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. 15 ml Risso Evolution, Honig und Lavendel in einem Topf erhitzen. Vorbereitete Pflaumen oder Zwetschgen in einen Topf geben und kurz in dem Sud heben schwenken. Obst kurz ziehen lassen.
  3. Pflaumen oder Zwetschgen mit einer Schaumkelle aus dem Sud heben und gut abtropfen lassen. Zitronensaft mit in den Sud geben und alles sirupartig einköcheln lassen.
  4. Teigblätter längs halbieren, Teigbahnen übereinander legen und in zwei Vierecke schneiden. Teigvierecke mit etwas Risso Revolution bestreichen, Pflaumen oder Zwetschgen darauf verteilen (1-2 Hälften zum Anrichten zurückbehalten), mit dem Honig-Zitronensirup beträufeln, Teig zu kleinen Säckchen zusammen drehen und in eine gefettete Auflauf- oder Muffinbackform setzen.
  5. Säckchen im vorgeheizten Ofen in etwa 10 Minuten knusprig braun backen.
  6. In der Zwischenzeit Schmand, Puderzucker und Zitronenabrieb verrühren.
  7. Gesüßten Schmand mit fertig gebackenen Säckchen, sowie zurückbehaltenen Obsthälften und Sirup anrichten.
Risso Evolution Plus

Risso® Evolution Plus – 3L

Flüssige Pflanzencreme zum Braten und Rösten

Weitere Informationen

Tipp

Anstelle des süßen Schmand kann auch eine Kugel cremiges Vanille- oder Walnusseis dazu gereicht werden.

1 Kugel
Vanille- oder Walnusseis